Essen & Trinken Interessantes

Wie schält man einen Granatapfel? So geht es richtig

Granatapfel schälen Tipps

Das Schälen eines Granatapfels kann sehr schnell zu einer echten Sauerei werden. Die kleinen Kerne sitzen sehr fest und lassen sich nur mit Mühe und zahlreichen Saft-Spritzern aus der Frucht holen. Es geht aber auch einfacher. Nachfolgend stellen wir Ihnen die besten Methoden vor, um einen Granatapfel schnell und sauber zu schälen.

Granatapfel schälen – das sind die besten Tricks

Es gibt einige gute Methoden, um einen Granatapfel von der Schale zu befreien. Am besten tragen Sie aber dabei immer eine Schürze und greifen zu einem alten Handtuch. Die durch den Granatapfelsaft verursachten Flecken bekommen Sie sonst nur schwer wieder aus der Kleidung heraus.

  1. Methode 1: Zunächst sollten Sie dafür sorgen, dass die Schale des Granatapfels nicht mehr so hart ist. Hierzu rollen Sie die Frucht zwischen den Händen oder auf dem Tisch hin und her. Danach können Sie die Frucht mit einem scharfen Messer aufschneiden und somit in vier Stücke teilen. Die einzelnen Stücke drücken Sie über einer Schale aus und kommen so an die Kerne.
  2. Methode 2: Befüllen Sie eine Schüssel mit kaltem Wasser. Anschließend schneiden Sie den Granatapfel in vier Teile und drücken die Kerne im Wasser aus. Diese sinken dann auf den Boden der Schale ab und Sie sind sicher vor Spritzern.
  3. Methode 3: Für diese Methode benötigen Sie ein kleines Schälchen und einen Holzlöffel. Teilen Sie den Granatapfel und legen eine Hälfte mit der Schale nach oben auf die Schüssel. Nun klopfen Sie mit dem Holzlöffel so lange leicht auf die Schale, bis alle Kerne hinaus gefallen sind.
  4. Methode 4: Ganz einfach im Gegensatz zu den vorherigen Methoden ist dieser Trick. Sie sparen sich eine Menge Arbeit, wenn Sie sich einen Granatapfelentkerner zulegen. Diesen bekommen Sie im Handel bereits für 14 Euro.
Tipp:  Adresse und Namen des Anrufers herausfinden über die Telefonnummer - so geht's

Granatapfel schälen – wichtige Tipps

Damit Sie sich selbst nicht mit dem roten Saft bespritzen, sollten Sie zuerst die Blüte aus dem Granatapfel holen. Das klappt am besten, wenn Sie um die Blume herum ganz vorsichtig ein Viereck schnitzen. Danach können Sie den Granatapfel wie gewohnt zerkleinern und die Kerne entnehmen.

Leave a Comment