Beauty Interessantes

Wie trägt man Bronzer richtig auf? So gehen Sie vor

Bronzer auftragen

Bronzer auftragen erfordert am Anfang ein wenig Übung. Wenn Sie ein paar Tipps befolgen, gelingt Ihnen dies aber bereits in wenigen Schritten. Mit dem Bronzer können Sie Ihrer Haut einen strahlenden und von der Sonne geküssten Look verleihen. Wie Sie hierbei richtig vorgehen, erfahren Sie nachfolgend in diesem Artikel.

Bronzer verwenden – achten Sie auf den passenden Farbton

Um einen natürlichen Look zu kreieren, benötigen Sie zunächst einen Bronzer im richtigen Farbton. Beim Kauf sollten Sie das Produkt daher am besten auf einer hellen Hautstelle testen. Hierzu können Sie beispielsweise die Innenseite Ihres Handgelenks verwenden.

  1. Mit einem Bronzer können Sie einzelne Stellen Ihres Gesichts betonen. Verwenden Sie hierzu immer den Farbton, der zu Ihrer Haut passt. Dieser sollte höchstens zwei Töne dunkler als Ihre Haut sein.
  2. Zum Auftragen des Produktes sollten Sie einen Bronzer-Pinsel nutzen. Halten Sie den Pinsel zum Auftragen in einem Winkel von 45 Grad. Auf diese Weise können Sie das Produkt am besten auf das Gesicht auftragen.
  3. Es gibt Bronzer in unterschiedlicher Art. Für einen Puder-Bronzer verwenden Sie einen Puder-Pinsel und für einen cremigen Bronzer nutzen Sie besser einen Foundation-Pinsel oder auch ein Make-up-Schwämmchen.
  4. Zuerst tragen Sie den Bronzer auf die Schläfen auf. Hierbei sollten Sie in kreisenden Bewegungen vorgehen.
  5. Danach geben Sie auch noch Bronzer auf die Unterseite Ihrer Wangenknochen. Hierbei müssen Sie stets bedenken, dass Bronzer je nach Gesichtsform anders aufgetragen werden muss. Auf diese Weise können Sie Ihre Gesichtszüge optisch ein wenig modellieren und zugleich dem Gesicht Farbe verleihen.
  6. Jetzt können Sie schmale und ganz zarte Schattierungen an den Seiten Ihrer Nase auftragen. Je dicker Sie die Streifen zeichnen, desto schmaler wirkt die Nase. Deshalb sollten Sie es für ein natürliches Ergebnis nicht übertreiben.
  7. Abschließend geben Sie noch etwas von dem Bronzer auf Ihre Augenlider. So können Sie auch Ihre Augen zum Strahlen bringen.
  8. Sie müssen die Konturen nun sorgfältig verblenden, damit alle Übergänge weich werden.

So bereiten Sie Ihr Gesicht auf den Bronzer vor – wichtige Tipps

Wenn Sie Bronzer auf Ihr Gesicht auftragen möchten, sollten Sie es zuvor richtig vorbereiten. Es ist wichtig, dass Sie das Gesicht reinigen.

  1. Reinigen Sie Ihr Gesicht ganz normal und tragen dann eine pflegende Tagescreme auf.
  2. Die Tagescreme ist wichtig, da der Bronzer so nicht bröckeln kann oder ölig wird.
  3. Danach geben Sie noch eine Foundation auf das Gesicht. Das Hautbild wird somit eben. Achten Sie stets darauf, dass Sie das Make-up korrekt auftragen.
  4. Falls Sie eine ölige oder fettige Haut haben, sollten Sie auch noch eine Schicht Puder auftragen. Möchten Sie kein Puder verwenden, können Sie auch zu Hausmitteln für einen matten Teint greifen.
  5. Anschließend tragen Sie den Bronzer wie oben beschrieben auf das Gesicht auf.

Leave a Comment