Besonders in der asiatischen Küche ist Zitronengras als Zutat sehr beliebt. Sie haben die Möglichkeit, die Pflanze zuhause anzubauen und dann im Sommer frisches Zitronengras zu ernten. Nachfolgend erfahren Sie, worauf Sie beim Anbau von Zitronengras achten müssen und wie Sie dabei am besten vorgehen.

Wichtige Tipps zum Anbau von Zitronengras im eigenen Garten

  1. Bei allen Pflanzen ist besonders der richtige Standort entscheidend für den Erfolg. Bei Zitronengras handelt es sich um eine mehrjährige Pflanze, die nicht winterhart ist. Deshalb ist es ratsam, das Zitronengras in einem Topf anzupflanzen, den Sie dann den Winter über ins Haus holen können und danach wieder nach draußen stellen.
  2. Zitronengras kommt ursprünglich aus tropischen beziehungsweise subtropischen Gegenden und benötigt aus diesem Grund sehr viel Sonne. Weiterhin sollte die Erde humusreich sein und oft gegossen werden. Nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter sollte das Zitronengras einen sonnigen Standort haben.

Zitronengras anpflanzen – wann ist die richtige Zeit zur Aussaat?

  1. Am besten säen Sie die Samen schon im Februar oder März aus und lassen diese zunächst im Haus vorkeimen. Sobald der Frost überstanden ist, können Sie den Topf nach draußen in den Garten oder auf den Balkon stellen. Oft ist dies erst ab Mitte Mai der Fall.
  2. Achten Sie in den Sommermonaten sehr darauf, dass die Erde immer feucht, aber nicht nass ist. In der Regel können Sie dies mit normalem Gießen erreichen. Etwa dreimal in der Woche können Sie die Pflanze bewässern. Sind die Tage sehr heiß, können Sie auch öfter gießen.
  3. Im Winter benötigt die Pflanze nicht so viel Wasser. Dann reicht es, wenn Sie das Zitronengras einmal oder zweimal und alle zwei Wochen gießen.
Tipp:  Wann haben Schwarzwurzeln Saison? Hier erfahren Sie es!

Zitronengras selber angepflanzt – wann kann ich ernten?

Das Zitronengras muss nach der Aussaat im Februar oder März zunächst wachsen und genügend Sonne tanken. Nachdem Sie die Pflanze im Mai nach draußen gestellt haben, können Sie in den folgenden Sommermonaten Ihr eigenes Zitronengras ernten und in der Küche verwenden.