Wenn es auf den Sommer zugeht, tauscht man seine Sneaker wieder gegen Sandalen und Flip-Flops ein. In diesem Fall ist es natürlich wichtig, gepflegte Füße zu haben. Mit einem selbst gemachten Peeling aus Zucker können Sie Ihre Füße sanft reinigen und von Hornhaut befreien. Zudem wird Ihre Haut so mit Feuchtigkeit versorgt. Wie Sie ein solches Zuckerpeeling zuhause selbst herstellen können, erfahren Sie nachfolgend in diesem Artikel.

Peeling aus Kokosöl und Zucker – so stellen Sie es selbst her

Ein selbst hergestelltes Fußpeeling ist günstiger als ein gekauftes Produkt und genau so effektiv. Das Peeling mit Zucker und Kokosöl spendet Ihren Füßen Feuchtigkeit und entfernt sanft Hornhaut.

  1. Hierzu benötigen Sie diese Zutaten: 4 Esslöffel brauner Zucker, 1 bis 2 Esslöffel Kokosöl und 1 Beutel Kamillentee. Nach Belieben können Sie noch zwei Tropfen eines ätherischen Öls wie Lavendelöl oder Zitronenöl hinzugeben.
  2. Zuerst müssen Sie das Kokosöl erwärmen, sodass er schmilzt. Hierbei müssen Sie darauf achten, dass es nicht zu heiß wird, da sich ansonsten der Zucker komplett auflöst.
  3. Nehmen Sie aus dem Teebeutel ungefähr einen Teelöffel Inhalt und geben diesen unter das Kokosöl. Verrühren Sie alles gründlich und geben auch den braunen Zucker hinzu.
  4. Möchten Sie noch einen frischen Duft mit ins Spiel bringen, dann können Sie zum Schluss noch ein ätherisches Öl nach Wahl hineingeben. Schon ist Ihr Zuckerpeeling fertig.
Tipp:  Richtig die Sonne fotografieren - mit diesen Tipps gelingt es

Selbstgemachtes Zuckerpeeling – so wenden Sie es an

Nachdem Sie Ihr Zuckerpeeling zubereiten haben, können Sie sich einen entspannten Abend gönnen und Ihre Füße mit dem Peeling verwöhnen. Die Anwendung ist ganz einfach.

  1. Zuerst sollten Sie Ihre Füße in einem Fußbad einweichen.
  2. Dann können Sie das Peeling in kreisenden Bewegungen in die feuchten Füße einmassieren. Hierbei können Sie sich ruhig ein wenig Zeit lassen.
  3. Abschließend spülen Sie das Zuckerpeeling mit Wasser ab. Cremen Sie dann Ihre Füße mit einer feuchtigkeitsspendenden Lotion ein. Für ein optimales Ergebnis sollten Sie das Peeling einmal in der Woche anwenden.

Leave a Comment