Internet Shoppen

Amazon – so umgehen Sie die Versandkosten

Influencer Erklärung

Bei dem Online-Versandhändler Amazon finden Sie nahezu jeden Artikel, den Sie brauchen. Für den Versand müssen Sie jedoch auch die Versandkosten zahlen. Erst, wenn Ihr Bestellwert über 29 € liegt, ist der Versand für Sie kostenlos. Auch haben Sie die Möglichkeit, eine Prime-Mitgliedschaft abzuschließen, um die Versandkosten zu umgehen. Auf welche Weise Sie sich die Versandkosten sparen können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Wie kann ich die Versandkosten bei Amazon umgehen?

Egal ob Haushaltsgeräte, Kleidung oder Kosmetik – auf Amazon finden Sie alles. Da seit einigen Jahren jedoch Versandkosten für Bestellungen unter 29 € anfallen, müssen Sie auf bestimmte Weise vorgehen, um die zusätzlichen Kosten zu vermeiden. Hierzu haben Sie folgende Möglichkeiten:

  1. Es ist möglich, die Versandkosten zu vermeiden, wenn Sie zu Ihrer Bestellung auch etwas aus dem Bereich Buch, Kalender oder Hörbuch hinzufügen. Auf diese Weise zahlen Sie nur die Beträge für die Artikel und keine Kosten für den Versand.
  2. Auch mit einer Prime-Mitgliedschaft können Sie die Versandkosten sparen. Für die Mitgliedschaft müssen Sie jedoch einen jährlichen Beitrag zahlen. Sie erhalten aber jede Menge Vorteile beim Shoppen auf Amazon. Ist ein Artikel mit “Prime” gekennzeichnet, dann können Sie diesen kostenlos sogar mit Express-Versand in kurzer Zeit erhalten. Auch können Sie so das Angebot von Amazon-Video nutzen, dem Streaming-Dienst der Plattform.
Tipp:  Liste der besten Rapidshare Suchmaschinen

Welche Möglichkeit gibt es noch?

Eine weitere Möglichkeit ist es, einen Artikel, der noch nicht lieferbar ist zu Ihrer Bestellung hinzuzufügen. Auf diese Weise erhalten Sie die anderen Artikel bereits versandkostenfrei. Sofern Sie dann den anderen Artikel doch nicht haben möchten, stornieren Sie diesen einfach. Die Versandkosten müssen Sie in diesem Fall nicht nachträglich bezahlen.

Leave a Comment