Internet Smartphone Apps

Facebook: Kann man die Pinnwand löschen?

Wenn Sie Ihre vollständige Pinnwand bei Facebook löschen möchten, dann bietet die Plattform Ihnen diese Option leider nicht. Um Beiträge in Ihrer Chronik zu entfernen, müssen Sie diese einzeln löschen. Das Entfernen der Beiträge gestaltet sich übersichtlich mithilfe des Aktivitätsprotokolls. Wie genau Sie hierzu vorgehen müssen, lesen Sie in diesem Artikel.

So löschen Sie Beiträge in der Chronik auf Facebook

Auf einmal können Sie nicht alle Beiträge in Ihrer Pinnwand entfernen. Möchten Sie die Inhalte löschen, so geht dies nur manuell. Je nachdem wie viele Einträge dort vorhanden sind, kann der Vorgang sehr lange dauern. Eine andere Möglichkeit gibt es jedoch nicht, um die Chronik zu löschen.

  1. Öffnen Sie Facebook im Browser oder der App und loggen sich mit Ihren Anmeldedaten ein.
  2. Gehen Sie auf Ihr Profil und klicken im Menü auf die Option „Aktivitätsprotokoll“.
  3. Nun müssen Sie in der Auswahl die Option „Beiträge“ anklicken. Daraufhin erhalten Sie einen Überblick über alle Beiträge, die Sie auf Facebook veröffentlicht haben. Um sich eine bessere Übersicht zu verschaffen, sind die Beiträge chronologisch aufgelistet.
  4. Nun können Sie damit beginnen, die Beiträge zu löschen. Hierzu klicken Sie rechts auf den kleinen Stift und wählen dann „Löschen“ aus.

Facebook: So können Sie die Sichtbarkeit von Beiträgen einschränken

Anstatt die Beiträge mühsam zu löschen, können Sie auch eine Einstellung vornehmen, dass nur Sie Ihre Beiträge in der Chronik sehen können.

  1. Öffnen Sie hierzu die Kategorie „Chronik und Markierungen“. Bei dieser Option können Sie Einstellungen für die zukünftigen Beiträge treffen.
  2. Bei den Privatsphäre-Einstellungen finden Sie die Auswahlmöglichkeit „Vergangene Beiträge einschränken“. Mit dieser Funktion können Sie auch bereits veröffentlichte Beiträge in der Sichtbarkeit einschränken und auf „Privat“ umändern.
Tipp:  Eine Grafik ins PDF-Format umwandeln: So geht‘s

Leave a Comment