Internet Smartphone Apps

Instagram: Kann man die Werbung ausschalten?

Wie auf anderen Internetseiten bleibt man auch bei Instagram nicht von Werbung verschont. Die Werbeanzeigen lassen sich dabei nur mit Mühe oder gar nicht ausschalten. Mithilfe einer speziellen App kann man die Werbung meist blockieren. Ob dies auch bei Instagram funktioniert, lesen Sie nachfolgend.

Werbung auf Instagram ausschalten – ist es möglich?

Auf Ihrem Smartphone können Sie sich einen AdBlocker installieren, der dann Werbeanzeigen ausblenden und auch Videos mit Werbung ausschalten kann. Auf Instagram ist dies jedoch nicht möglich. Dort können Sie Posts mit Werbung nicht ausblenden. Die gesponserten Beiträge dienen Instagram als Einnahmequelle und sorgen dafür, dass Sie das soziale Netzwerk kostenfrei nutzen können. Da die Werbeposts auf der Startseite immer wieder eingespielt werden, empfinden dies viel User als störend.

Das können Sie gegen Werbung auf Instagram tun

Wahrscheinlich werden Sie es nicht schaffen, alle Werbeanzeigen auf Instagram auszublenden, jedoch können Sie diesen Trick ausprobieren:

  1. Erhalten Sie in einem Feed auf der Startseite Werbung, dann klicken Sie bei der Anzeige auf „Gesponsert“ und danach auf „Verbergen“. Auf diese Weise erhalten Sie von diesem Unternehmen oder den Produkt keine Anzeigen mehr.
  2. Wenn Sie nun über einen Zeitraum von mehreren Wochen jede Werbeanzeige verbergen lassen, dann kann es sein, dass Sie irgendwann keine Werbung mehr erhalten.
  3. Leider hat Instagram diesen Trick jedoch enttarnt, wodurch es wohl niemals möglich sein wird, komplett werbefrei auf Instagram unterwegs zu sein.
Tipp:  So finden Sie neue Follower auf Instagram

Was kann man dennoch unternehmen?

Da nicht jede Werbung gleich störend ist und Ihnen eventuell sogar etwas nützliches zeigt, ist es ratsam einfach die Anzeigen zu verbergen, die wirklich unpassend oder nervig sind. Aus dem Grund, dass Sie ohnehin nicht die komplette Werbung verhindern können, ist dies zumindest eine Maßnahme um das beste aus der Werbung zu machen.

Leave a Comment