Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem Notebook sind und die Angebote der Geschäfte durchstöbern oder im Internet nach einem Gerät schauen, dann haben Sie bestimmt schon einmal eine Anzeige für Ultrabooks gesehen. Was ein Ultrabook genau ist und woher die Bezeichnung kommt, erfahren Sie in diesem Artikel.

Ultrabook oder Notebook: Welche Unterschiede gibt es?

Auch bei einem Ultrabook handelt es sich um eine Art Notebook. Der Begriff “Notebook” ist hierbei die übergeordnete Kategorie in der Suche, beispielsweise im Internet in einem Online-Shop für Technik. Nachfolgend erklären wir Ihnen, worin der Unterschied zwischen einem Notebook und einem Ultrabook besteht.

  1. Das Ultrabook ist das Pendant zum MacBook Air von Apple. Der Begriff “Ultrabook” entstand im Jahr 2014 und wurde von Intel geprägt. Es handelt sich hierbei um eine separate Kategorie.
  2. Doch nicht jedes Notebook ist auch ein Ultrabook. Damit Notebook-Hersteller ein Modell mit der Bezeichnung “Ultrabook” anbieten können, muss das Gerät einige besondere Voraussetzungen haben. Durch diese Standards kann aus einem Notebook ein Ultrabook werden.
  3. Ultrabooks müssen im Gegensatz zu anderen Notebooks sehr hochwertig verarbeitet und kompakt sein. Weiterhin ist es wichtig, auch im Hinblick auf das Design die hohen Standards zu erfüllen.
  4. Das Gehäuse eines Ultrabooks muss kompakt und flach sein. Die verwendeten Materialien müssen sehr leicht und hochwertig sein, damit das Ultrabook gut transportiert werden kann und eine lange Lebensdauer hat.
  5. Die Größe des Displays liegt in der Regel bei 13 Zoll. Die Auflösung ist hierbei sehr hoch und zum Schutz des Displays wird häufig Gorilla Glas verwendet.
Tipp:  Bausparvertrag kündigen: So geht es bei Wüstenrot

Wann sollte ich mich für ein Ultrabook entscheiden?

Ein Ultrabook ist das richtige Modell für Sie, wenn Sie ein hochwertiges und leichtes Gerät in der Premium-Kategorie suchen. Das Ultrabook ist im Vergleich zu anderen Geräten zwar eher klein, jedoch sind die einzelnen Komponenten in jedem Fall hochwertig. Gerade wenn Sie das Gerät häufig nutzen und auch von unterwegs damit arbeiten möchten, ist der Kauf eines Ultrabooks empfehlenswert. Nutzen Sie das Gerät nicht so oft oder legen weniger Wert auf eine hochwertige Verarbeitung, dann ist auch ein normales Notebook ausreichend.

Leave a Comment